EACD 15.10.2017

European Art Cinema Day

Wir zeigen von 11 bis 19 Uhr Europäische Kurzfilme in Dauerschleife.

Zwischen dieser Uhrzeit darf jederzeit „eingestiegen“ werden.

2 Kurzfilmrollen in Dauerschleife, was heißt das? Zwischen 11:00 und 19:00 könnt Ihr jederzeit in unsere beiden Kurzfilmprogramme reinschauen. Ein Durchgang der Kinderrolle dauert ca. 55 Minuten, die Rolle für die Großen dauert ca. 90 Minuten. Und dann gehts wieder von vorne los. Ihr könnt kommen und gehen, wann Ihr wollt. Also z. B. um 11 Uhr mal ́ne Stunde schauen, zwischendurch Mittagspause machen und am Nachmittag weiterschauen oder so ähnlich.
Der Eintritt für die Gesamtzeit kostet für das KinoP. 5,- Euro, für das KinöPchen 3,- Euro


Programmflyer-Download-Pdf:
Seite1

 

Kurzfilme für Große:
Working with Animals (Norwegen, 4 Minuten)
Garden Party (Frankreich, 7 Minuten)
Stems (England, 2 Minuten)
Ten Meter Tower (Schweden 17 Minuten)
Alien Nation (Deutschland, 6 Minuten)
Amelia & Duarte (Portugal, 9 Minuten)
First Like (Schweden, 4 Minuten)
Stundenglas (Deutschland, 25 Minuten)
Love is blind (England, 6 Minuten)
Lockbuster (Niederlande, 9 Minuten)
Big Bag (England, 2 Minuten

Kurzfilme für Kleine:
Der kleine Mann in der Tasche (Frankreich, 8 Minuten)
Dangle (England, 6 Minuten)
Signalis (Schweiz, 5 Minuten)
Sabaku (Niederlande, 3 Minuten)
Girl Power (Schweden, 4 Minuten)
Im Käfig (Frankreich, 6 Minuten)
Der kleine Vogel und die Raupe (Schweiz, 5 Minuten)
One, Two, Tree (Frankreich, 7 Minuten)
Big Bag (England, 2 Minuten)
Ich bin dran (Türkei, 10 Minuten)

Filmemacher Andi Bierl (Kurzfilm „Stundenglas„) war anwesend.

 

 

 

 

 

 
(Markus Wenzl, Claudia Wenzl, Andi Bierl)