ALPENFILMFESTIVAL 2024

Das ALPENFILMFESTIVAL 2024 ist wieder zu Gast bei uns, am 5. Juli und 11. Oktober jeweils 20:00 Uhr. Infos hier
Tickets für den 5. Juli gibt es hier

Film und Filmgespräch: Der Rhein fliesst ins Mittelmeer

Schon wieder ein Film über den Holocaust? Wurde nicht schon alles gesagt, was es zu dem Thema zu sagen gibt? Wer so denkt, sollte sich dringend Offer Avnons Dokumentarfilm ansehen. Darin führt der israelische Regisseur, der zehn Jahre in Deutschland lebte und inzwischen wieder in seiner Geburtsstadt Haifa wohnt, vor Augen, warum die kritische Auseinandersetzung mit der Vergangenheit nötiger denn je ist – nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern leise und nachdenklich seine Umwelt und sich selbst befragend. Was Avnon in den Gesprächen zutage fördert, reicht von ernstgemeinter Vergangenheitsbewältigung bis achtloser Geschichtsvergessenheit und bewusstem Relativismus. Der Regisseur macht dabei nicht vor seinem Heimatland halt. Eine assoziative Montage, auf die man sich erst einmal einlassen muss und ein sehr persönlich-fragmentarischer Film, der über Holocaust, Vertreibung und die Beziehung zwischen Deutschen und Juden sowie von Juden und Arabern reflektiert.

Am Montag, den 6. Mai (israelischer nationaler Gedenktag für die Opfer der Shoah) ist Offer Avnon im KinoP. anwesend.

BOFF

Das BOFF-Festival 2022 kommt zu uns bei „KinoP.onAir“, Freiluftkino an der Berghalde, am 30.7.
Infos zum Festival hier

Walchensee Forever

Am 28.10. zur Vorstellung um 18 Uhr besucht uns Regisseurin Janna Ji Wonders. Karten könnt ihr bereits online oder an der Kasse kaufen oder reservieren

Matinee Internationaler Frauentag

Am Sonntag den 8.3.2020 um 11:00 Uhr zeigen wir in Zusammenarbeit mit der VHS Penzberg als Matinee mit Frühstücksbuffet den Film „Sternstunde ihres Lebens“ zu den vier Müttern des Grundgesetzes, denen wir den Satz „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ zu verdanken haben. Mit Iris Berben hochkarätig besetzt, historisch genau und spannend.